Weitere Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus

Was wir getan haben:

  • Kontaktlose Fiebermessung im Eingangsbereich
  • Anbringung von 20 Desinfektionsstationen
  • Sperrung vieler Trainingsgeräte, damit beim Training der Mindestabstand gewahrt werden kann
  • Absperrungen vor der Empfangstheke und in anderen Bereichen, um auf die einzuhaltenden Mindestabstände hinzuweisen

Was wir Sie zu tun bitten:

  • Das Mittagessen wird in Form von vegetarischen Lunchpaketen ausgegeben. Bitte essen Sie mit großen Abstand und verbringen Sie die Ruhezeit ebenfalls mit Abstand. Durch kleine Reha-Gruppen ist genug Freiraum vorhanden. Bitte desinfizieren Sie immer wieder Ihre Hände.
  • Überlegen Sie, waschbare Baumwollhandschuhe an den Trainingsgeräten zu benutzen. Wer möchte kann solche Baumwollhandschuhe in der CCB Reha erwerben. Selbstverständlich werden alle Trainingsgeräte nach jeder Benutzung desinfiziert.
  • Unsere Duschen sind derzeit gesperrt. Umkleiden und Toiletten stehen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte benutzen Sie die Desinfektionsmittel.

Erst-Informationen zur Corona-Prophylaxe in der CCB Reha finden Sie auf der Startseite.

Kontakt

CCB Reha
Friedberger Landstraße 406
60389 Frankfurt am Main
Fax 069 9542593-10

069 9542593 0info@ccb-reha.de

CCB Reha Download
 

Flyer der CCB Reha
 

Im Bereich des EKG überwachten Ausdauertrainings haben wir einzelne Geräte gesperrt, damit Sie beim Training den geforderten Mindestabstand einhalten können.

Um den Mindestabstand beim Ausdauertraining gewährleisten zu können, ist jedes zweite Laufband gesperrt.

Es wurden insgesamt 20 Desinfektionsstationen installiert, damit Sie jederzeit und an vielen Stellen der CCB Reha Ihre Hände desinfizieren können.

Hinweisschilder geben weitere Tipps zum umsichtigen Verhalten und weisen beispielsweise auf die Hust- und Nies-Etikette hin.